ende de 

 

20SL P zn

1) hn = Länge der Kopfbolzen vor dem Verpressen 2) Bemessungswiderstände ermittelt mit ausreichend Randabstand in gerissenem Beton, ohne dichte Bewehrung, ohne Zusatzbewehrung, nach DIN EN 1992-4, ohne Interaktion

 

Achs- und Randabstand, Mindestbauteildicke

Größe M 12 M 16 M 20 M 24 M 30
min. Achsabstand smin [mm] 50 70 80 100 100
min. Randabstand cmin 50 50 50 70 100
min. Bauteildicke hmin hnom 3) + cnom 4)
3) hnom = Einbautiefe
4) gemäß DIN EN 1992-1-1

 

Einschraubtiefe, Montagedrehmoment

Größe M 12 M 16 M 20 M 24 M 30
min. Einschraubtiefe Lsd,min [mm] 12 16 20 24 30
max. Einschraubtiefe Lsd,max 25 27 32 38 56
min. Montagedrehmoment 5) min. Tinst [Nm] 10 30 60 90 180
max. Montagedrehmoment 5) max. Tinst 18 40 80 120 260
5) Befestigungsmittel der Festigkeitsklassen 5.6 und 8.8