ende de 

kap14 e

Tragfähigkeiten und Konstruktion

B = Oberteil mit Bügel, K = Oberteil mit Kopfbolzen

1.) Die Abminderung des Teilsicherheitsbeiwertes für den Materialwiderstand nach EC2-1-1, Tabelle 2.1DE um 15% ist in den Tabellenwerten bereits enthalten. Betongüte Kappe: C25/30. Betongüte Überbau: C30/37.
Randabstand a und ark ≥ 250 mm. Achsabstand s: 5000 mm. Kappenhöhe: 150 mm.
Beim Einsatz im Brückenbau nach der (ehem.) RZ Kap 14 dürfen keine Querkräfte angesetzt und die rechnerisch aufnehmbarenZugkräfte nur zu 50% ausgenutzt werden.

 

 

Objektbezogene Optimierung

Bei anderen Parametern ändern sich die Tragfähigkeiten - Wir beraten Sie gerne!

 

artikel kap14 s abb1artikel kap14 s abb2

 

artikel kap14 s abb3

So erreichen Sie uns

  • Adresse : Hönnestr. 24, 58809 Neuenrade
  • Tel : +49 (0)2394 9180-0
  • Fax : +49 (0) 2394 9180-88
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • www.schroeder-neuenrade.de

Anfahrt

 

Schnellkontakt